Reaktor-Projekt : GearBarn

Der Geräteschuppen. Es ist eine Sache, ein Instrument, einen Effekt oder eine sonstige Bastelei zu entwerfen und sich im Laufe des Entwicklungsprozesses immer tiefer einzuarbeiten, die Schaltung zu oprimieren, in Macros zu verpacken – und eine ganz andere, dann festzustellen:

„Wie erkläre ich das jetzt bloß so, dass man es nachvollziehen kann?“

Ein Tutorial zu einem Thema zu erstellen (so schlicht und übersichtlich es am Ende aussehen mag), ist in der Regel erheblich aufwendiger als das Projekt selbst. Abgesehen von den ganzen Grafiken, Audioclips und ggf. Animationen/Videos ist zu überlegen, wie man das Thema nachvollziehbar aufdröselt . Nicht alle Projekte sind so trivial, wie der Basic-Synthesizer…

Bei der Gelegenheit: Sollte es an einer Stelle Unklarheiten geben, einfach melden und nachfragen.

Damit ihr auf die Projekte, die ich auf Facebook und Instagram bisweilen teile, nicht so lange warten müsst, habe ich die GearBarn eingerichtet. Unter anderem findet ihr hier aber auch Teile, die bereits in Tutorials erklärt wurden (dann verlinke ich auf den entsprechenden Beitrag). Was ihr hier nicht finden werdet, sind der Basic-Synthesizer und die Library-Beiträge.

Wichtig: Ich kann für diese (so wie für alle Downloads im Reaktor-Projekt) keine 100%ige Garantie übernehmen. Wir sind hier alle am entdecken, basteln und ständig verbessern. Wer also Fehler findet, oder Verbesserungsvorschläge hat: gerne her damit …

Gefördert im Rahmen
des „Kulturpaket II:
Perspektiven öffnen,
Vielfalt sichern“.

[Additive Synthese]

SUBMONIQ

Monophoner Subharmonic-Synthesizer mit polyrhythmischem Arpeggiator. Vorbild der Klangerzeugung ist der „Moog Subharmonicon“.

Noch kein Tutorial

Erster spielbarer Prototyp. Optimierungen an der Oszillator-Steuerung und des GUI werden folgen.

Audio-Demo

ExperiOrgan

Zugriegel-Orgel: Natürliche Obertonreihe, B3-Registrierung und Freie Frequenzwahl. Sinus-, Puls- und Sägezahnwellen überblendbar. Effekte: Leslie, Reverb und Overdrive.

Erster spielbarer Prototyp. Verbesserungen beim Leslie sind möglich.

Audio-Demo: 4 Registrierungsbeispiele.

[FM Synthese]

FM-C

Dritte (und letzte) Ausbaustufe des FM-Tutorials. 8 Operatoren, 8 Stimmen, umfangreiche Modulations- und Effekt-Abteilung. Benötigt viel Rechenleistung auf Intel-CPUs und läuft ganz passabel auf Apple Silicon.

Finale Version.

Audio-Demos

[Physical Modeling]

Karplus-Strong

Aus Rausch-Impulsen, einem Filter und einer Delay-Line eine gezupfte Saite erzeugen.

Finale Version.

Audio-Demo

[Generated]

Krell

Simulation des legendären Soundtracks zu „Forbidden Planet“.

Finale Version.

Audio-Demo

Lissajous

Kennt man aus dem Elektronik-Labor: Zwei rechtwinklig überlagerte Figuren unterschiedlicher Frequenz erzeugen ein Bild. Hier hörbar gemacht und durch externe Audioquellen (iTunes, Music-App) beeinflussbar.

Noch kein Tutorial

Finale Version.

Keine Audio-Demo

[Spezifisch]

80th Synth-Brass

Reiner SawWave-basierter Brass-Synth mit einer minimalen Oberfläche.

Finale Version.

Audio-Demo

Keinen Plan was das soll?  Dann vielleicht zuerst zu den Basics …

Basic

Advanced

Library

GearBarn

Kontakt

Bernd Scheurer
Mainstraße 2
64390 Erzhausen
Fon: 06150 865902
Mobil: 0151 50411034
unterricht@bernd-scheurer.de

Freie Plätze Erzhausen

ab sofort

Freie Plätze Langen

Zur Zeit keine Plätze eingeplant. Da aber noch Kontingent zur Verfügung steht, bei Bedarf einfach [anfragen].

    Infos

    Auch interessant

    Newsticker

    amazona

    tastenwelt

    klassik heute

    jazz thing

    • Be happy
      Source: jazz thing Published on 2011-07-19 By Lili Lameng
    • Der Jazzmusiker ein Feinschmecker?
      Source: jazz thing Published on 2011-06-06 By Anke Helfrich
    • Glamourfaktor
      Source: jazz thing Published on 2011-04-21 By André Nendza
    • Style
      Source: jazz thing Published on 2011-04-09 By Lorenz Hargassner
    • Topsannah
      Source: jazz thing Published on 2011-03-14 By Lili Lameng

    musikexpress